Eine Veranstaltungsreihe des Fachbereichs Physik der Philipps-Universität Marburg für Physikinteressierte jeden Alters – Spannend, allgemeinverständlich, greifbar und mit Experimenten
Die Vorträge finden samstags von 11 Uhr bis 12 Uhr im großen Hörsaal des Gebäudes Renthof 5 (Marburger Oberstadt) statt.
Den Auftakt zur Serie gibt am 25. November der Vortrag „Temperatur und Wärme – Wie kann etwas Heißes trotzdem kalt sein?“ von Dr. Tobias Breuer. In diesem Vortrag werden Grundbegriffe der Temperatur und Wärme erläutert und anhand vieler anschaulicher Experimente Einflüsse von Temperaturänderungen auf unseren Alltag gezeigt.

25.11.2023 – Temperatur und Wärme – Wie kann etwas Heißes trotzdem kalt sein?
Vortragender: Dr. Tobias Breuer

09.12.2023 – Wärmepumpe – In aller Munde, doch was steckt dahinter?
Vortragender: Prof. Dr. Heinz Jänsch

20.01.2024 – Raumsonde GAIA – Die Vermessung der Milchstraße
Vortragender: Lukas Stock

10.02.2024 – Wellen – Die Sprache der Natur
Vortragende: Prof. Dr. Hans-Jürgen Stöckmann

Weitere Informationen